Alle Artikel in: Schöne Geschichten

Leben mit einem behinderten Kind – Willkommen in Holland

Als ich erfahren habe, dass Evan krank ist, habe ich sehr viel im Internet recherchiert. Diese Geschichte von Emily Perl Kingsley “Willkommen in Holland” (1987  alle Rechte vorbehalten) hat mir sehr viel Mut gemacht und erklärt genau wie ich mich gefühlt habe. Ich werde oft gefragt, wie es ist ein behindertes Kind großziehen. Es ist wie folgt: Wenn man ein Baby erwartet, ist das, wie wenn man eine wundervolle Reise nach Italien plant. Man deckt sich mit Reiseprospekten und Büchern über Italien ein und plant die wunderbare Reise. Man freut sich aufs Kolosseum, Michelangelos David, eine Gondelfahrt in Venedig, und man lernt vielleicht noch ein paar nützliche Brocken Italienisch. Es ist alles so aufregend. Nach Monaten ungeduldiger Erwartung kommt endlich der lang ersehnte Tag. Man packt die Koffer, und los gehts.  Einige Stunden später landet das Flugzeug. Der Steward kommt und sagt: “Willkommen in Holland.” “Holland?!? Was meinen sie mit Holland?!? Ich habe eine Reise nach Italien gebucht! Mein ganzes Leben lang habe ich davon geträumt, nach Italien zu fahren!” Aber der Flugplan wurde geändert. …